XV. FüWaRace – Informationen

fAWOriten (vorn) gegen die Steuerdrachen

Liebe Drachenbootsportfreunde,

nun starten wir in kürze unsere mittlerweile 15. Fürstenwalder Drachenbootregatta.

In diesem Jahr haben wir einiges an Neuerungen geplant und hoffen dass alles klappt. Am Freitag bleibt es mit dem Schulcup mit 14 Mannschaften und dem Nachtrennen mit 16 Teams noch fast alles beim Alten. Beim Nachtrennen wird mit max. 18 Paddlern in drei Blöcken (6, 6, 4 Mannschaften) gestartet. Es wird aber eine neue Wertung für den Wanderpokal bestes Fürstenwalder Team geben. Den bisherigen Pokal haben die Spreecoyten überaus erfolgreich über mehrere Jahre verteidigt und so wird es einen neuen Pokal geben und dazu eben auch einen neuen Bewertungsmodus.

Am Samstag gibt es dann die meisten Neuerungen. So wird die Spree komplett für die Berufsschifffahrt gesperrt und damit ist der Aufbau einer Startbrücke für drei Bahnen möglich, bei dem das THW zusammen mit dem ZooCenterDragon, hoffentlich erfolgreich agiert. Hier werden 25 Mixed Teams und ein Open Team an den Start gehen, letzteres hat dann seinen Pokal schon sicher. Es werden 3 Vorläufe und dann die Platzierungs- und Finalläufe in den denn drei Klassen Premium, Sport und Fun mit je 18 Sportfreunden am Paddel ausgefahren. Danach folgt dann das 100 m Sprintrennen bei dem 15 Teams gemeldet haben. Die Rennpläne könnt Ihr unter www.pneumantdragon.de downloaden.

Wir hoffen dass der Zeitplan mit Streckenumbau usw. funktioniert und es dann um 19:00 Uhr im Festzelt weiter geht. Zuerst gibt es die Siegerehrungen und ab ca. 20:30 Uhr startet die Party. So werden wir neben aktuellen Bildern auch Fotos von allen bisherigen Regatten zeigen. Alle ehemaligen (Kachelklopfer, Rückwärtsfahrer, Löschboot, Ärmelschoner, Zweckis, Dallhoffs, …..) mehr oder weniger Aktive sind herzlich am Abend eingeladen. Eintrittskarten gibt es dann am Tage über das Orgbüro. Wir haben mittlerweile auch eine kleine aktive Gruppe die sich insbesondere dem Funsport verschrieben hat Wer also mal wieder in einem Drachenboot einsteigen möchte kann das gern tun. Egal ob am Regattatag oder auch so beim lockeren Training.

Höhepunkt soll dann die Lasershow gegen 22:30 Uhr am Festzelt sein. Also bringt Freunde und Bekannte mit und lasst uns das 15. jährige Jubiläum gebührend feiern.

Am Samstag steht jedem Team nur ein Parkplatz zur Anfahrt des „Equipments“ zur Verfügung. Alle anderen nutzen bitte die Parkplätze an der Spreebrücke, hinter dem Bootshaus der Ruderer oder in der Leistikowstraße. Die Zufahrt zur Spreewiese wird ab dem Goetheplatz von Ordnern geregelt.

Wir hoffen auf ein faires Miteinander und Ordnung auf dem Regattaplatz, wie in den Vorjahren, um weiterhin gern gesehene Sportler zu sein. Auf den folgenden Seiten erhaltet Ihr weitere Hinweise und Tipps, die es zu berücksichtigen gilt. Bitte gebt Bescheid wer nun auf der Spreewiese übernachtet!

Ich wünsche uns allen eine gute Saison, viel Spaß bei unserem tollen Hobby und spannende Rennen zur 15. Fürstenwalder Drachenbootregatta.

BSG Pneumant Fürstenwalde e.V.
Ansprechpartner: Ulf Andres, 03361 710361, info@mediahaus-gmbh.de

Teilnehmer Nachtrennen 16.06.2017, 2.300 m mit zwei Wenden, Mixed, 15 Teams + 1 Open Team

  • Spreeteufel – Beeskow
  • Die SportSfreunde des SCGB – Sportclub Berlin Grünau
  • Handicaptains & Friends – Fürstenwalde
  • Hawlinger e.V. – Fürstenwalde
  • Achse Nord – Fürstenwalde
  • Köriser Germanen – Groß Köris
  • Team Bonava – Grünheide/OT Hangelsberg
  • Pneumant Dragon – Fürstenwalde
  • Pneumant Spreecoyoten – Fürstenwalde
  • Pneumant SpreeCoyoten II – Fürstenwalde
  • pulsedriver – Beeskow
  • Race Tire Pits – Fürstenwalde
  • PDV Jugend – Potsdam
  • SVB De Pierknüppels – Rostock
  • Zoo-Center-Dragons – Fürstenwalde
  • FGL Spreepower – Fürstenwalde

Teilnehmer Samstag 17.06.2016, 250m Mixed, 25 Teams + 1 Open, 100m Mixed, 14 Teams + 1 Open

  • Achse Nord Fürstenwalde Mix Class 250 m
  • Die SportSfreunde des SCGB Sportclub Berlin Grünau Mix Class 250 m + 100 m
  • Drachenboofreunde Strausberg Strausberg Mix Class 250 m + 100 m
  • P,S&A Wasserpflüger Fürstenwalde Mix Class 250 m
  • FGL Spreepower Fürstenwalde Mix Class 250 m + 100 m
  • Flybeuter Steinhöfel Mix Class 250 m
  • Handicaptains & Friends Fürstenwalde Mix Class 250 m + 100 m
  • Hawlinger e.V. Fürstenwalde Mix Class 250 m + 100 m
  • Yellow Submarine Flecken Zechlin Mix Class 250 m
  • Köriser Germanen Groß Köris Open 250 m + 100 m
  • Loveboat Fürstenwalde Mix Class 250 m
  • Team Bonava Grünheide/OT Hangelsberg Mix Class 250 m + 100 m
  • Ruppin Standard by Eurovia Neuruppin Mix Class 250 m + 100 m
  • Die Kanalratten Rüdersdorf Mix Class 250 m
  • Pneumant Dragon Fürstenwalde Mix Class 250 m + 100 m
  • Pneumant Spreecoyoten Fürstenwalde Mix Class 250 m + 100 m
  • Pneumant SpreeCoyoten II Fürstenwalde Mix Class 250 m + 100 m
  • pulsedriver Beeskow Mix Class 250 m
  • Race Tire Pits Fürstenwalde Mix Class 250 m + 100 m
  • MAN Turbo Dragon Schildow Mix Class 250 m
  • Freak Show Cottbus Mix Class 250 m + 100 m
  • SteuerDrachen Frankfurt/O. Mix Class 250 m
  • SVB De Pierknüppels Rostock Mix Class 250 m + 100 m
  • Hawle Fun Fighter Fürstenwalde Mix Class 250 m
  • Treibgut Storkow Mix Class 250 m
  • Zoo-Center-Dragons Fürstenwalde Mix Class 250 m + 100 m
Ulf

   geschrieben von: Ulf

Ulf ist die Seele der Fürstenwalder Drachenboot Szene. Immer dabei, immer engagiert und nie müde alle anzutreiben. Du findest uns übrigens auch auf Google+, Twitter, Facebook (Little Dragon), Facebook (PneumantDragon), ...
Veröffentlicht unter: FüWaRace | PneumantDragon | RaceTirePits | SpreeCoyoten | Wettkämpfe
Tag(s): | |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.