HotWaterGames

13. Hot Water Games in Schwerin

Am Samstag hieß es für uns Pneumis: Früh aufstehen, es geht ab zum Indoorcup nach Schwerin! Somit fuhren wir pünktlich um 06:15 Uhr aus Fürstenwalde los. Die Busfahrt war eher ruhig, da der größte Teil die Zeit nutzte, um noch zu schlafen. Gegen 9:15 Uhr sind wir dann in Schwerin angekommen und hatten noch genug Zeit bis zum Einlass. Da es für uns der erste Besuch in der Schwimmhalle war, wussten wir auch nicht, was auf uns zukommen wird. Mit der Anmeldung wurde gleichzeitig das Los für die Gruppe der Teams gezogen.

Veröffentlicht unter: PneumantDragon
Tag(s): | | |