Bürgerhaushalt Fürstenwalde

Abstimmung über das Bürgerbudget 2016

Liebe Wassersportler, Wassertouristen, Spreeentdecker, Hallo Drachenbootfahrer! am 10.10.2015 von 10 bis 14 Uhr findet die Abstimmung über das Bürgerbudget 2016 im Festsaal des Alten Rathauses Fürstenwalde am Markt statt. Soweit mir bekannt ist kann jeder Fürstenwalder ab 14 Jahre nur vor Ort abstimmen. Er hat mehrere Stimmen die er auf verschiedene oder ein Projekt verteilen kann. Setzt dazu wieder ein Zeichen. Auf unseren offenen Brief haben wir bis heute keine Antwort bekommen! Ruft Eure Teams und Sympatisanten auf zur Abstimmug zu gehen! Einige weitere Projekte würden sich mit dem Wassertouristischen Zentrum gleich mit lösen lassen. Projekt 1 vom Sportfreund Gühmann, Grundlegend zum Ausbau des Bootshauses. Der Vorschlag liegt leider ausserhalb … weiterlesen

Veröffentlicht unter: Wettkämpfe
Tag(s): | |

Fürstenwalder Bürgerhaushalt 2015!!!

Hallo Sportfreunde, ihr kennt alle die Situation am Fürstenwalder Bootshaus in Fürstenwalde – und damit die Bedingungen für unseren Sport! Diese behindert insbesondere zunehmend auch die Nachwuchsarbeit Damit einher gehen die schlechten Bedingungen für die vielen auswertigen Wassertouristen, die in Fürstenwalde und im speziellen am Boosthaus anlanden und auch die regionalen temporären Wassertouristen. Was für ein schlechtes Aushängeschild für unsere Stadt.

Veröffentlicht unter: Allgemein
Tag(s): |

Fürstenwalder Bürgerhaushalt

Bis zum 30. September konnte über den Fürstenwalder Bürgerhaushalt schriftlich und online abgestimmt werden. Am Mittwoch tagte der zeitweilige Ausschuss zu den Ergebnissen. 451 gültige Stimmen wurden abgegeben. 19 ungültige Stimmzettel wurden ausgeschlossen, ebenso 13 Stimmzettel, die offensichtlich doppelt abgegeben worden waren. Mit 407 Stimmen erhielt der Vorschlag, das Ruderbootshaus zu einem wassertouristischen Zentrum auszubauen, die meisten Stimmen. Auf Platz 2 folgte der Vorschlag 10, am Spreufer einen Beachvolleyball- und Bolzplatz anzulegen. Auch der Ausbau des Fuß- und Radwegs an der Langewahler Straße fand mit 104 Stimmen auf Platz 3 große Zustimmung. Die Abgeordneten wollen nun für die Haushaltsplanung 2014 überlegen, wie das Votum berücksichtigt werden kann. In jedem Fall … weiterlesen

Veröffentlicht unter: Allgemein
Tag(s):