2017

Bericht 9. Bleilochtalsperren – Langstreckenregatta

9. Langstreckenregatta Bleilochtalsperre Am 06.10.2017 verschlug es unser Team wieder nach Thüringen an die Bleilochtalsperre. Wir reisten mit dem Pneumant Bus, Bonava Bus und eignen PKW´s an. Als nun am späten Freitag-Abend endlich die letzten Teammitglieder im Bootshaus an der Talsperre ankamen, waren wir (bis auf den Steuermann) nun endlich komplett. Die Spätankömmlinge wurden noch mit dem selbstgekochten Gulasch versorgt, dann wurde, im einzig warmen Raum des Bootshauses, etwas Karten gespielt und gequatscht, bis die Verbliebenen sanft von Fränki daran erinnert wurden, dass wir doch am morgigen Tag eine Leistung abliefern wollen und deshalb bei Zeiten in die Betten verschwinden sollten. Die Ansage hat geholfen, wie man später noch lesen … weiterlesen

Veröffentlicht unter: PneumantDragon
Tag(s): | |

15. Rostocker Drachenboot Herbstrennen 2017

Am Freitag, den 08. September 2017, trafen wir uns um 16.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Frankfurter Straße. Wir beluden beide Transporter und machten uns bei trübem Wetter auf den Weg nach Rostock. Nine, Fränki und Burki fuhren schon um 9.00 Uhr aus Fürstenwalde los und bereiteten unser Wettkampfwochenende vor. Nach einer amüsanten Busfahrt und kurzen Stopps in Erkner und Herzsprung sind wir dann in Rostock angekommen. Die Küste grüßte uns mit ihrem typisch nasskalten Charme. Unsere Unterkunft, der Yogaraum, stand uns vermutlich das letzte Mal zur Verfügung, bevor er nächstes Jahr abgerissen wird. Als alle Sachen aus den Fahrzeugen entladen und unser Nachtlager eingerichtet war, suchten wir im … weiterlesen

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | Teams | Wettkämpfe
Tag(s): | | |

Longtörn 2017 – in fremden Gewässern

Es war mal wieder soweit, der Longtörn 2017 stand an. Um einen kleinen Spannungsbogen zu erzeugen wurden diesmal nur wenige Mitglieder eingeweiht wo es hin geht, also zumindest nicht alle, also eigentlich wurde nur Hasi nicht eingeweiht. Ziel sollten diesmal seine alten Trainingsgewässer rund um Potsdam sein. So trafen wir uns Samstagmorgen, den 05. August in kleiner gemütlicher und lustiger Runde am Bootshaus um die Reise Richtung Potsdam anzutreten. Am Waldbad Templin angekommen kam uns auch schon unser Guide Yves entgegen der uns zielsicher durch die unbekannten Gewässer schippern sollte. Nun hieß es erst einmal Wasserschippen. Denn die Regenfälle der letzten Zeit führten dazu, dass das Drachenboot mit gefühlten 1.000 … weiterlesen

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | Teams
Tag(s): | | | | |

22. Warnemünder Drachenbootfestival

Es war wieder so weit, wo es hieß Sachen packen und ab nach Warnemünde. Auch dieses Jahr trudelten wir Pneumi’s am Freitag, den 07. Juli 2017 in unserer alt bewerten Unterkunft im Gästehaus Lütten Klein ein und ließen den Abend in der Gastronomie „zum Litfaß“ ausklingen. Samstag um 8 Uhr ging es bei bewölktem Himmel nach Warnemünde, im Laufe des Tages lockerte sich das Wetter auf, die Sonne kam heraus und es wurde angenehm warm.

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | Wettkämpfe
Tag(s): | |

15 Jahre Drachenbootregatta in Fürstenwalde

Ja anstrengend war es aber auch erfolgreich. Der Aufwand für ein solches Event ist schon beachtlich aber wenn man dann sieht, wie viele Sportfreunde dem Wetter und auch dem anspruchsvollen Rennplan trotzen ist das schon Lohn der ganzen Mühe. Viele Helfer, Sponsoren und Freunde haben sich wieder eingebracht und ein tolles sportliches Event auf die Beine gestellt. Der Freitag der den Schülern und am Abend den Nightracern vorbehalten ist war natürlich von starkem Regen und auch kühlen Temperaturen geprägt. Trotzdem konnten alle Rennen pünktlich gestartet werden. Auch bei den 15 Schulteams ging es insbesondere bei den beiden älteren Jahrgangsstufen schon richtig zur Sache. Auch hier wird teilweise schon seit dem … weiterlesen

Veröffentlicht unter: FüWaRace | PneumantDragon | RaceTirePits | SpreeCoyoten | Wettkämpfe
Tag(s): | | | | |

XV. FüWaRace – Ergebnisse

Veröffentlicht unter: FüWaRace | PneumantDragon | RaceTirePits | SpreeCoyoten | Wettkämpfe
Tag(s): | | | |

XV. FüWaRace – Startnummern

So, hier nun noch kurz die Startnummern und Übersicht der Vorläufe (100 + 250 m am Samstag)

Veröffentlicht unter: FüWaRace | PneumantDragon | RaceTirePits | Wettkämpfe
Tag(s): | | |

XV. FüWaRace – Informationen

Liebe Drachenbootsportfreunde, nun starten wir in kürze unsere mittlerweile 15. Fürstenwalder Drachenbootregatta. In diesem Jahr haben wir einiges an Neuerungen geplant und hoffen dass alles klappt. Am Freitag bleibt es mit dem Schulcup mit 14 Mannschaften und dem Nachtrennen mit 16 Teams noch fast alles beim Alten. Beim Nachtrennen wird mit max. 18 Paddlern in drei Blöcken (6, 6, 4 Mannschaften) gestartet. Es wird aber eine neue Wertung für den Wanderpokal bestes Fürstenwalder Team geben. Den bisherigen Pokal haben die Spreecoyten überaus erfolgreich über mehrere Jahre verteidigt und so wird es einen neuen Pokal geben und dazu eben auch einen neuen Bewertungsmodus.

Veröffentlicht unter: FüWaRace | PneumantDragon | RaceTirePits | SpreeCoyoten | Wettkämpfe
Tag(s): | |

XV. FüWaRace – Regattaplan

Bei der nun zwischen 15. Drachenbootregatta in Fürstenwalde wird es einige Neurungen geben. Neben einer festen Startbrücke, einer für die Schifffahrt gesperrten Spree und ausbalonierten Bahnen gibt es die 100 m Sprintstrecke. Nach Abschluss der 250 m Rennen werden nach derzeitigem Stand 15 Teams noch einmal über die kurze Strecke um die Pokale kämpfen. Ebenfalls neu ist, dass die Zwischenläufe über 250 m dadurch wegfallen. Somit werden die Gruppen Fun, Sport und Premium nach den drei Vorläufen ermittelt (ersten 9 Teams Premium, die nächsten 9 in Sport und alle anderen in Fun) und direkt in die Finalläufe einsortiert. Somit geht der in Summe zeitschnellste aus den Vorläufen im A-Finale der … weiterlesen

Veröffentlicht unter: FüWaRace | PneumantDragon | Wettkämpfe
Tag(s): | | |

Trainingslager 2017

Das wohl schönste Wochenende in dieser Saison stand für die Pneumis wieder bevor – das Trainingslager. Für die Neuen ist es nicht nur irgendein Wochenende, sondern für Sie ist es der Eintritt in das Team. Bevor Sie jedoch „richtig“ dazugehören, muss die Taufe überstanden werden. Nun aber erstmal der Reihe nach: Am Freitag, den 19. Mai 2017 gegen 17 Uhr ist der größte Teil des Teams angereist und gleich hieß es „Umziehen und dann ab ins Boot“. Nach dieser Trainingseinheit wurde der Abend in der gemütlichen Waldgaststätte zum Ausklingen gebracht und der Trainer teilte uns die frohe Botschaft mit, dass wir am nächsten Tag um 7 Uhr zum Training aufbrechen. … weiterlesen

Veröffentlicht unter: Wettkämpfe
Tag(s): | |