Info zum 7. DBIndoorCup Fürstenwalde

Indoor_Cup_PlakatAusgeglichenes und starkes Starterfeld beim 7. Drachenbootindoorcup am 22.02.2014 im Fürstenwalder Schwapp

Mit 16 Mannschaften ist die Regatta in Fürstenwalde wieder ausgebucht. In Szczecin findet zeitgleich eine Indoorregatta statt und somit fehlen die Vorjahressieger aus Warschau. Mit den Zoo Center Dragon sind aber die regionalen Favoriten am Start, die die bisherige Hallensaison überaus erfolgreich absolviert haben. Sie sind auch der Wanderpokalverteidiger für das beste Fürstenwalder Team. Durch Mannschaften aus Cottbus, Berlin und der weiteren Umgebung ist wieder ein sehr starkes Starterfeld gegeben. Vieleicht sind deshalb einige gestandene Fürstenwalder Teams nicht mit am Start?

Auch für die Pneumantdragon ist der Indoorcup kein Saisonhöhepunkt und das einfahren unter den 8 besten im Schwapp Sport Cup wäre schon ein großer Erfolg. Trotzdem ist der Indoorcup eine gute gemeinsame Saisonvorbereitung. Auch für die Litle Dragon vom Geschwister Scholl Gymnasium steht der Spass im Vordergrund. Der Vorteil eines leichten Teams bei Outdoorregatten ist hier eher nicht gegeben und trotzdem wollen die jungen Schüler (teilweise 7. und 8. Klasse) sich mit den „Großen“ messen.

Zu einer Mannschaft gehören maximal 10 Paddler von denen acht pro Rennen in das Boot steigen, darunter immer 4 Damen.

  • Termin: Samstag, 22. Februar 2014
  • Ort: Schwapp in Fürstenwalde, Große Freizeit 1 in Fürstenwalde
  • Veranstalter: BSG Pneumant Fürstenwalde e.V., Schwapp Fürstenwalde
  • Ablauf:
    • Treffen der Teams ab 12:30 Uhr
    • ca. 13:00 Uhr Einlass
    • ca. 13:45 Uhr Teamleiterbesprechung und Auslosung, Eröffnung
    • ca. 14:30 Uhr erster Start, Pause ca. 16:00 Uhr
    • Regattaende ca. 19:00 Uhr und Siegerehrung

Allgemeines: Gäste (möglichst Badelatschen mitbringen) erhalten einen „Gastchip“ (1 Euro Pfand) am Einlass, dieser berechtigt zum Besuch des Sportbades und des Gastrobereiches. Mit einem „Gastchip“ hat man kein Anrecht auf einen Umkleideschrank.

Wir paddeln um den Fun-Pokal, gestiftet vom Bauzentrum Dalhoff und den Sport-Pokal gestiftet vom Schwapp. Den Wanderpokal für das beste Fürstenwalder Team müssen die Zoo Center Dragon verteidigen. Auch die längste Paddelzeit soll wieder prämiert werden.

Übersicht der gemeldeten und bestätigten Mannschaften des 7. Fürstenwalder Indoorcup:

  • Wasserknollen, Köris
  • Wukeys e.V. Biesenthal
  • dalhoff’s baustoff-fighter, Fürstenwalde
  • Pneumi II, Fürstenwalde
  • NCC Baudrachen, Fürstenwalde
  • Ohne Takt, Mittenwalde
  • Hangelsberger Bleienten
  • Spreeteufel, Beeskow
  • Pneumantdragon, Fürstenwalde
  • Drachenbootfreunde Strausberg
  • Köriser Germanen, Köris
  • Germanen Weiber, Köris
  • Zoo Center Dragons, Fürstenwalde
  • Freak Show, Cottbus
  • MO Dragons, Berlin
  • Pneumant Little Dragon, Fürstenwalde

BSG Pneumant Fürstenwalde e.V.
Ulf Andres

Ulf

   geschrieben von: Ulf

Ulf ist die Seele der Fürstenwalder Drachenboot Szene. Immer dabei, immer engagiert und nie müde alle anzutreiben. Du findest uns übrigens auch auf Google+, Twitter, Facebook (Little Dragon), Facebook (PneumantDragon), ...
Veröffentlicht unter: Little Dragons | PneumantDragon | Wettkämpfe
Tag(s): | | |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.