August 2010

Longtörn nach Erkner – 2. Versuch

Nachdem uns Petrus am 17. Juli ein Strich durch die Rechnung gemacht hatte, starteten wir am 28. August den 2. Versuch. Dieses Jahr ging unsere Tour zum 40 km entfernten Kanuclub Erkner. Da sich unser Vorhaben rumsprach, fanden sich 39 Leute aus den Teams Löschboot/ Ärmelschoner, Hawlingern, Schüler des Schollgymnasiums und uns Pneumis zusammen. Wir trafen uns um 9 Uhr am Bootshaus Fürstenwalde und mixten dort die Teams für die zwei Boote zusammen. Als dann die Boote startklar waren, machten wir uns gegen 10 Uhr in auf den Weg. Es ging über vier Kilometer bei Sonnenschein aber bei einer kräftigen Brise in Richtung Großer Tränke. Dort bogen wir dann rechts … weiterlesen

Veröffentlicht unter: PneumantDragon
Tag(s): |

Gauditour Fit mit Fun

Unter dem Motto: „Asterix & Obelix – Die spinnen die Paddler“ fand am Samstag, den 14. August das 2. Event von Sven Greyer (Personaltrainer, www.fitmitfun.com) statt. Leider hatte es Petrus gar nicht gut mit uns gemeint und so entschied sich Sven das Event abzusagen, da es aus Eimern goss. Aber Sven hat die Rechnung ohne seine Teilnehmer gemacht, denn die nahmen sein Motto sehr ernst. Denn ein Paddler trotz jedem Wetter. Schlussendlich konnten wir ihn überzeugen, sein Event in gekürzter Form doch noch durchzuführen. Gegen 12 Uhr starteten wir dann als Gallier und Römer verkleidet mit den Fahrrädern in Richtung Braunsdorf. Wir hatten alle Blicke auf uns gezogen. Denn man … weiterlesen

Veröffentlicht unter: PneumantDragon
Tag(s): |

Drachenboot-Cup 2010 Klein Köris

Da die Fürstenwalder Drachenbootfahrer Ihren Sport mittlerweile auf recht hohem Niveau betreiben gab es die Überlegung überregional auch einmal etwas gemeinsam zu unternehmen. Schon im November 2009 gab es in der BSG Pneumant erste Überlegungen wie so etwas aussehen könnte, da die Pneumant Spreecoyoten eigene Wege beschreiten wollten suchten sich die Pneumantdragon in Fürstenwalde Enthusiasten die diese Idee angehen wollten. Gemeinsam mit Sportfreunden der NCC Baudrachen, den Hawlingern und dem ZooCenter wurden ein reines Fürstenwalder Frauenteam und zwei reine Männermannschaften aufgestellt. Dabei sollte es vorrangig um das sportliche miteinander, das nähere kennen lernen und auch um Erfahrungsaustausch gehen. Es sollte aber nicht bei einigen gemeinsamen Trainingseinheiten bleiben. Es wurde ein … weiterlesen

Veröffentlicht unter: Füwaexpress | PneumantDragon | Spreeamazonen | SpreeCoyoten | Wettkämpfe
Tag(s): |