2. FORSTman – Ausdauerdreikampf (A3K)

  • Datum: 02.12.2006
  • Beginn: 13.00 Uhr
  • Distanzen: 200 m Schwimmen in der Spree, 20 km Mountainbike, 5 km Laufen (Superblick von der Spreeterrasse auf die Schwimm- und Radfahrstrecke!)
  • Stargebühr: 20 Euro
  • Verleih: Neoprenanzug 25 Euro
  • Jeder Teilnehmer erhält ein Anerkennungsgeschenk!
  • Rahmenprogramm: Live Musik & Moderation, Heißes aus der Suppenküche, Info rund um den Triathlon & Ironman
  • Gleichzeitig: Das Forsthaus feiert seinen 3. Geburtstag und erwartet viele Gäste.
  • Weitere Infos:www.forsthausspree.de

Bei der letzten Ausfahrt im September 2006 zur Kehrsdorfer Schleuse kam bei einem Gespräch mit den Wirtsleuten die Idee auf nochmal am 02. Dezember auf Drachenboottour zu gehen. Anlass sollte der „3. Forstman“ sein, eine Veranstaltung vom Forsthaus an der Spree. Ein Wintertriathlon in den Sommerdisziplinen 200m Schwimmen, 20km Biken und 5 km Laufen. Wir sollten die Möglichkeit haben unser Drachenboot vorzustellen, bei der Absicherung der Schwimmstrecke mitzuhelfen und das Rahmenprogramm zu erweitern. Bei sehr schönem Wetter ging es mit einem vollen Boot – also 20 Sportfreunden zuzüglich Steuermann und Trommler auf die ca. 15 km lange Tour. Start war um 11.30 uhr beim Bootsservice Baser. Nach einem kleinen Abstecher auf den Dehmsee und ein paar kurze Stops um einer Dehydrierung vorzubeugen waren wir um kurz nach 12.00 Uhr am Ziel. Dort war ein kleines Rahmenprogramm, Verkaufsstände usw. aufgebaut.

Da ja (einige) Drachenbootfahrer harte (verrückte) Typen sind reicht ja das paddeln nicht aus. Da wir ja genauso verrückte Wasserballer in unseren Reihen haben nahmen wir also mit 2 Stafeln am Triathlon teil. Bei sehr guter Organisation ging es um 13.00 Uhr mit dem Schwimmen los, danach folgte für die Staffel die eigentliche Entscheidung beim Radfahren und zum Abschluß noch die 5 km laufen. Aufgrund der guten Streckenführung war man ständig am Geschehen und man konnte seine Favoriten gut anfeuern – was die Pneumis natürlich lautstark machten. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Bei 6 Staffeln konnten wir auf Anhieb gut abschneiden und für uns Platz 1 und 3 bei der Siegerehrung um 15.00 Uhr sichern. Also Danke und Glückwunsch an unsere Aktiven – Staffel Pneumi II auf Platz eins mit Toralf Petenati, Christoph Malcher, Karsten Petenati und Platz drei an die Staffel Pneumi I mit Jörn Bartusch, Thomas Maczeck, Jens Zimmermann. Wir wären ja nicht die Pneumantdragon, wenn es nicht schon wieder erste Ideen für das nächste Jahr gibt. Warum soll es zur Weihnachtsfeier nur eine Radtour geben 😉 na lassen wir uns überraschen.

Dann hiess es nur noch das Drachenboot zu verstauen und Dank Stephan und unserem Sportfreund Gerald Radde von den Radsportlern ging es warm und trocken auf die Heimreise. Nochmals vielen Dank an alle und das nette Team vom Forsthaus an der Spree.

kossi

   geschrieben von: kossi

Ab und zu melde ich mich zu Wort. Aber nur noch in Form der Website und ein Mal im Jahr in Fürstenwalde. Du findest uns übrigens auch auf Google+, Twitter, Facebook (Little Dragon), Facebook (PneumantDragon), ...
Veröffentlicht unter: PneumantDragon
Tag(s): | | |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.