Tag der offenen Tür – Bootshaus für Fürstenwalder

20160503_Volldamp-3Am 28.05.2016 von 11 bis 16 Uhr findet im Fürstenwalder Bootshaus an der Altstadt 11 im Rahmen des Stadtfestes ein Tag der offenen Tür statt. Die Ruderer wollen gemeinsam mit den Drachenbootfahrern der Öffentlichkeit Ihre Sportstätte und die derzeitigen Möglichkeiten vorstellen. Man kann vor Ort diskutieren aber auch selber mitmachen. So kann man die derzeitigen Möglichkeiten kennenlernen aber auch die begrenzten Verhältnisse, die viele Entwicklungen hemmen oder sogar ganz verhindern. Gegen 14 Uhr wird Sven Greyer vom Schwapp eine traditionelle Drachenerweckung des neuen Pneumant Drachenbootes durchführen.

Vom nahegelegenen Anleger lädt der historische Dampfer „Volldampf“ zu Fahrten auf der Spree ein und bietet die Verbindung zur Schleuse und dem WSA bei dem ebenfalls ein Tag der offenen Tür stattfindet. Gemeinsam sollen die Aktivitäten auf das 125 jährige Jubiläum des Oder Spree Kanals hinweisen.

Peter Frank, Ruderclub 1893 Fürstenwalde e.V. & Ulf Andres, BSG Pneumant Fürstenwalde e.V.

Veröffentlicht unter: Best Ages | Füwaexpress | FüWaRace | Little Dragons | PneumantDragon | RaceTirePits | Spreeamazonen | SpreeCoyoten | Über uns
Tag(s): | | | |

Kleiner Pokal – Große Freude – Mai & Hafenfest Neuruppin

2016_neurupin_200Zur ersten „Kurz“streckenregatta ging es in diesem Jahr am 30.04.2016 wieder nach Neuruppin. Man war ja Wanderpokalverteidiger eines ca. 60 cm hohen Pottes im Stadtwerkecup.  Dieses Mal sollte es relativ entspannt mit einem Bus + Anhänger für die Sachen die so 24 Drachenbootfahrer benötigen gen Norden gehen. Beim Aufbau fehlten dann schon mal die Seitenwände vom Zelt, damit musste es dann zwangsläufig schöne Wetter geben.

33 Teams stellten sich in der Mixedklasse und je 5 in der Women und Open. Letztere fuhren in den zwei Vorläufen bei den Mixedmannschaften mit. Ja und wir hatten endlich auch mal wieder eine gute Auslosung – erstes Rennen gleich neben den Wannsea Dragon hier als Open Team. Bei 8 Mannschaften in einer Startreihe geht es natürlich eng zu und so hieß es hier gleich ein richtige Grundlage zu schaffen und irgendwie dran bleiben. Ja und das sollte uns super gelingen. Bei einer Streckenlänge von 234 m hieß es gut starten und bei den engen Bahnen auch hinten heraus noch zulegen zu können. 00:52,328 Sek. Was für eine geile Zeit. Damit zählten wir auf einmal zum Favoritenkreis. Tja und damit war die Aufregung wieder da und der Moderator baute noch mehr Druck auf, aber es gab ja hier die gut gelöste PP Flatrate. weiter lesen: “Kleiner Pokal – Große Freude – Mai & Hafenfest Neuruppin” »

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | Wettkämpfe
Tag(s): | |

8. Longrace in Blossin – Ergebnis

2016_LongDistance_Blossin_204Wo werden wir stehen?

Das war zum einen die Frage bei der Auslosung, aber noch viel mehr im Verhältnis zu den anderen Teams. Nachdem man so gesehen hat, wer alles „Fahrgemeinschaften“ bildet und dem überhaupt hochkarätigen Starterfeld, hieß es für uns erst mal nicht letzter werden. Ich hatte mit der Org. (Danke an unseren Verein, das JBZ, den Little Dragon und allen Helfern, Andreas, Hendrik, Hanschi, Diana,  ….) zu tun und so hatte Hasi den Rücken frei eine Bootsbesatzung, trotz Schulung, Krankheit und Verletzten, hinzubekommen. So waren wir schließlich 22 reinrassige Pneumis und gingen mit 8 Damen am Paddel an den Start.

Die Auslosung und Einweisung ging zügig über die Bühne, keiner hatte Starallüren und so wurden alle in zwei Startreihen mit je 6 Startbahnen ausgelost. Ja und wir bekamen Startreihe zwei mittendrin.

Da ging es dann am Start auch richtig ab und so einiges an  Wasser kam ins Boot. Der Fliessexpress und auch Dragon One/Spreepoint  konnten sich schon etwas absetzen und kamen so unbehelligt in den Kanal. Wir fuhren links außen gemeinsam mit den Pulsedrivern und den Blue Bulls in den Kanal und so klapperte es schon einige Male am neuen Boot. Kurz vor der zweiten Kurve sah Hanschi die Chance und forderte von uns alles. Ehe es uns ans rechte Ufer drückte zogen wir wirklich noch mal richtig an – über 13 km/h. So hängten wir uns etwas an DragonOne die mit einem superlangen kraftvollen 54er Schlag kein richtiges herankommen ermöglichten. weiter lesen: “8. Longrace in Blossin – Ergebnis” »

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | SpreeCoyoten | Teams | Wettkämpfe
Tag(s): | |

Die Outdoorsaison beginnt – 8. Longrace in Blossin!

2015longraceblossin_204Für die Sportfreunde, die sportlich paddeln wollen hat ja die Saison schon viel früher begonnen – nun ruft die Wettkampfsaison zur ersten Freiluftregatta der Saison nach Blossin. Insgesamt haben 12 Mannschaften zugesagt und damit wird es eng im Kanal. Ja und wir freuen uns auf ein anspruchsvolles Starterfeld mit über 250 Aktiven.

  • Hawlinger, Fürstenwalde
  • Lakeside Dragon, Strausberg
  • SVB Blue Bulls, Rostock
  • Zoo-Center Dragons, Fürstenwalde
  • Quereinsteiger, Berlin
  • Dragon One, Dessau
  • Pneumant Dragon, Fürstenwalde
  • KfRG Rostocker Seebären
  • Spreeteufel, Beeskow
  • Pneumant Spreecoyoten, Fürstenwalde
  • Fließexpress Irisgerd Immobilien, Berlin
  • pulsedriver, Beeskow

weiter lesen: “Die Outdoorsaison beginnt – 8. Longrace in Blossin!” »

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | SpreeCoyoten | Teams | Wettkämpfe
Tag(s): | |

Als Drachenbootfahrer braucht man …

2016_neuesDrachenboot_200… in Fürstenwalde einen langen Atem – und ab und zu ein neues Boot!

Die Pneumantdragon bedanken sich ganz herzlich bei der BSG Pneumant Fürstenwalde e.V. mit allen Mitgliedern für die Investition in das neue Drachenboot. Dass es die Entwicklung im Drachenbootsport genauso nach vorne bringen möge wie das mittlerweile 10 Jahre alte Boot das noch weiterhin seinen Dienst tun wird. Die damalige Anschaffung des Bootes, verbunden mit dem aktiven Wirken der BSG Pneumant, hat es erst ermöglicht den Drachenbootsport in der Region so erfolgreich zu entwickeln.

Danke an Dino alias Sportbüro das er sich den Sonntag für ein paar Bilder ans Bein gebunden hat. Danke an die tollen Typen bei den Pneumantdragon, die  Ihre eigene Meinung und Ideen haben, sich damit ins Team einbringen und sich dem Verein verpflichtet fühlen. Schön ist das Zusammenwirken von erfahrenen und neuen Pneumis. Jetzt in über 15 Jahren Pneumantdragon mit allen Höhen und Tiefen fühlen sich immer noch viele ehemalige Aktive unserer Abteilung verbunden und wirken mehr oder minder Aktiv auch im Hintergrund für das Wohl und die Zukunft unserer Abteilung und des Vereines. Nun ist es an den Sportlern mit dem neuen Boot wieder Akzente zu setzen. weiter lesen: “Als Drachenbootfahrer braucht man …” »

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | Über uns
Tag(s): |

Die Fun Klasse ist gar keine Fun Klasse mehr

2016_DBINDOORFW_202Nun ist der 9. Fürstenwalder Drachenbootindoorcup erfolgreich verlaufen. Es gab den erwarteten Favoritensieg. Die Zoo Center Dragon siegten Souverän und verdient, sie haben damit den Wanderpokal für das beste Fürstenwalder Team zum dritten Mal hintereinander verteidigt. Somit muss es dann wieder einen neuen Pokal geben. Die mitfavorisierten Sportfreunde von Amber aus Polen haben ein bisschen zu sehr in die Taktikkiste gegriffen und haben sich durch eine Niederlage gegen die NCC Baudrachen doch verspekuliert. weiter lesen: “Die Fun Klasse ist gar keine Fun Klasse mehr” »

Veröffentlicht unter: Little Dragons | PneumantDragon | RaceTirePits | Teams | Wettkämpfe
Tag(s): | | |

10. Drachenboot Indoor-Cup in Rostock

2016_IndoorCup_Rostock_215… ein entspanntes Wochenende in Rostock – von wegen 😉

Am 08.01.2016 machte sich ein Teil von uns mal wieder auf zum Indoor-Cup in der Neptunschwimmhalle in Rostock. Wir hatten uns kein konkretes Ziel gesetzt, aber wir wollten schon unsere Spuren hinterlassen. In geselliger Runde ging es im Bus gen Norden. In Rostock angekommen, führten uns das Navi (… und Fränki) zu unserer Unterkunft. Ein, ähm naja, in die Jahre gekommenes Schiff Namens LIKEDEELER. Aber vom ersten Blick ließen wir uns nicht täuschen und so entpuppte sich unsere Unterkunft als echtes Highlight mit Charme. Um nur einiges zu erwähnten: Kojen von 1,80 m Länge und 60 cm Höhe wie Breite, steile „Abhänge“ (Treppen) hin zu den Toiletten und Duschen, unglaubliche Ausblicke durchs zimmer-eigene Bullauge auf den nächtlichen zugefrorenen Hafen und ein überschaubares, aber doch vielfältiges Frühstück in der schiffseigenen Messe. weiter lesen: “10. Drachenboot Indoor-Cup in Rostock” »

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | Wettkämpfe
Tag(s): | |

Weihnachtsfeier auf der Schiene

2015_weihnachtsfeier_#Die Weihnachtsfeier in diesem Jahr sollte ohne Geschenke und Reden über die Bühne gehen, einfach mal zusammen sein quatschen und gemeinsam Spaß haben. Dazu haben wir uns in diesem Jahr Mittenwalde als Ziel ausgesucht und eine rustikale Draisinenfahrt organisiert. Treffpunkt war um 14 Uhr in Fürstenwalde und mit dem Bus ging es auf den ersten Weg. Zum Glück war unser Busfahrer schon einiges vom Aufstieg unserer Fußballer im Sommer gewohnt und so ging er cool mit der personellen und materiellen Beladung des Busses um.

In Mittenwalde gab es dann zuerst die traditionelle Jahreszusammenfassung in Bildern und Filmen von Nine – was für eine Arbeit- was für Emotionen -Danke. Mit einsetzen der Dunkelheit hieß es sich einsortieren in die Draisinenteams und nach kurzer Einweisung ging es schon auf den nächsten Weg in Richtung Motzen. Das ging dann auch erstaunlicherweise ohne größere Blessuren über die Schiene. Obwohl natürlich der Ehrgeiz und Einfallsreichtum einsetzte, um das nachfolgende Team „abzustreifen“. Es war schon eine sportliche weiter lesen: “Weihnachtsfeier auf der Schiene” »

Veröffentlicht unter: Über uns

Was man zum Advent so alles machen kann!

2015_adventscup_208Nach dem bei Bleilochregatta schon fast sommerliche Verhältnisse herrschten, haben wir uns entschieden einer Einladung der Wittenberger Schlossdrachen zu folgen und am 1. Adventspaddeln im Kemberg teilzunehmen. Eine schöne Idee der Schlossdrachen, die mit viel Engagement umgesetzt wurde. Wir hatten ja eher an einen lockeren Saisonausklang gedacht. Als man die Meldeliste sah und wieder einige Bekannte, auch von der Bleiloch, traf war klar, es würde doch zur Sache gehen. Zumal man wieder sah, wie sich die Teams so zusammen würfeln. Ja und auch das Wetter war nun endlich so wie wir es gewohnt sind. weiter lesen: “Was man zum Advent so alles machen kann!” »

Veröffentlicht unter: PneumantDragon | Wettkämpfe
Tag(s): | |

Bericht 7. Bleilochtalsperren – Langstreckenregatta

2015_bleiloch_Talsperre_200Langstreckenregatta Bleiloch-Talsperre am 3.10.15

Die Tinte auf meinem Aufnahmeantrag ist noch nicht getrocknet, da darf ich auch schon den Bericht schreiben. Na dann versuche ich es mal.

Zum wiederholten Mal beteiligen sich die Pneumis am Langstreckenrennen an der Bleiloch-Talsperre in Saalburg. Dazu machten wir uns am Freitag alle auf den Weg, verteilt in verschiedenen Bussen und Fahrzeugen. Wir, die Simone als Fahrerin hatten, hatten Spaß und auch ein bisschen Angst. Simone! Die Hände gehören beim Fahren weder vor die Augen, auch nicht um sich Luft zuzufächeln. Sie gehören ans Lenkrad! Danke Simone, dass Du uns sicher hin und rück chauffiert hast, wenngleich wir „Fred Feuerstein mäßig“ dem Bus in den Bergen beim Beschleunigen halfen :). weiter lesen: “Bericht 7. Bleilochtalsperren – Langstreckenregatta” »

Veröffentlicht unter: Wettkämpfe
Tag(s): | |